Monatsarchive: August 2007

Santiago – lebhaft und voller Musik

Wenn mir in Esclavitude zu langweilig wird, mache ich mich auf nach Santiago. Inzwischen finde ich mich dort ganz gut zurecht und weiss, wo die netten Cafés und Bars sind. Mein Lieblingsort ist unbestritten der Park Alameda, wo man entspannt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Santiago de Compostela | 7 Kommentare

Zwei Bernauer Pilger in Santiago

Die Kathedrale von Santiago de Compostela ist das Ziel des Camino de Santiago, des Jakobwegs. In den Sommermonaten erreichen jeden Tag Hunderte von Pilgern, beladen mit Rucksack und Schlafsack, in der Hand den obligatorischen Wanderstock mit der Jakobsmuschel, ihr Ziel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Santiago de Compostela | 3 Kommentare

Schon 4 Wochen Freiwilligendienst geschafft!

Mein Leben in Spanien nimmt so langsam geordnete Bahnen an. Die Arbeit in den Sommercamps ist schon ganz selbstverstaendlich geworden und manche der Kinder sind mir bereits sehr ans Herz gewachsen. Zwar passiert es noch haeufig, dass ich das galizische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Arbeit in der Fundación Paideia | 3 Kommentare

Spanisches Essen

Die Umstellung vom vertrauten deutschen Essen zu spanischer Kost ist doch groesser als ich dachte, aber vor allem sehr interessant. Weg von Mamis Herd bin ich hier nun alleine fuer die Nahrungsbeschaffung verantwortlich. Mit meinen Mitbewohnerinnen habe ich mich geeinigt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vida en España | 3 Kommentare